Ludovico Einaudi

Popkultur // Artikel vom 09.04.2011

Er entzieht sich den üblichen Kategorien.

Die Musik des Italieners ist weder Klassik noch Pop oder Chillout, sondern liegt irgendwo dazwischen. Auf der Ende 2010 erschienenen Doppel-CD plus DVD ist sein ausverkauftes Konzert in der Royal Albert Hall in London nachzufühlen.

Eine Hommage an die Schönheit minimalistischer Klänge, mit ergreifenden Melodien, flirrenden Streichern und dezenten elektronischen Nuancen. In Karlsruhe ist der Altmeister musikalischer Entschleunigung im Rahmen seiner „Solo Concert Tour“ zu erleben. -er

Sa, 9.4., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.