Lvmen

Popkultur // Artikel vom 27.02.2007

Sechs Jahre nach ihrem Debüt "Raison d'être" ist nun Gelegenheit, eine der interessantesten tschechischen Bands live in Karlsruhe zu erleben.

Epische Songs, die sich zwischen verspielten, post-rockigen Parts und monumentalen, düsteren Soundwänden bewegen, stehen auf dem Programm der Gruppe: Wer auf Neurosis, Slint oder Swans steht, sollte hier voll auf seine Kosten kommen. Lvmen garnieren ihre Shows übrigens mit Videoprojektionen. -rw


Sa, 10.3., 21 Uhr, Radio Oriente

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.