Madsen platzen

Popkultur // Artikel vom 16.10.2008

Eigentlich wollte die Brüdertruppe aus dem Wendland am kommenden Mo, 20.10., ihre neue Scheibe „Frieden im Krieg“ im Substage vorspielen.

Jetzt ist Sänger Sebastian erkrankt und die Show platzt. Doch das „Nachtbaden“ wird nachgeholt; ein Ersatztermin alsbald bekannt gegeben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. -pat


Mo, 20.10., 21 Uhr, Substage – präsentiert von INKA !!!abgesagt!!!
www.substage.de
www.madsenmusik.de
www.myspace.com/madsenband

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.