Marcel Adam

Popkultur // Artikel vom 28.04.2011

Der sympathische Sänger, Komponist, Entertainer, Comedian und Mundartdichter aus Lothringen hat auch hierzulande eine stetig wachsende Fangemeinde.

Neben seinen eigenen humorigen Liedern spielt er mit seinem virtuosen Akkordeonisten Christian Di Fantauzzi natürlich auch französische (und deutsche) Chanson-Klassiker von Aznavour und Moustaki bis zu Heinz Rühmann. -rw

Do, 28.4., 20 Uhr, Bottich/Ratskeller, Pforzheim; Fr, 29.4., 21 Uhr Schlachthof Bruchsal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Soulcafé

Popkultur // Tagestipp vom 30.04.2018

Einfach abzappeln und Spaß lässt es sich auch in der April-Ausgabe des „Soulcafés“.

>   mehr lesen...


Tower Of Power

Popkultur // Tagestipp vom 28.04.2018

Man kann das Ganze „Urban Soul Music“ nennen – oder einfach unglaublich fett, dynamisch und tanzbar.

>   mehr lesen...




And The Golden Choir

Popkultur // Tagestipp vom 27.04.2018

Ein Alleingang, der es wieder einmal in sich hat.

>   mehr lesen...




New Noise Konzerte

Popkultur // Tagestipp vom 23.04.2018

Aus der lokalen Rap-Radio-Sendung „Fächerstadt-Beats“ entstand vor 15 Jahren, was heute unter dem Namen New Noise für erstklassige HC- und immer wieder auch Hip-Hop-Shows steht.

>   mehr lesen...




Up To Date Big Band

Popkultur // Tagestipp vom 23.04.2018

Das Motto „Let’s swing it and be happy!“ darf man wörtlich nehmen.

>   mehr lesen...




Bill Evans

Popkultur // Tagestipp vom 23.04.2018

Ein musikalischer Global Player in intimer Club-Atmosphäre.

>   mehr lesen...