Marco Augusto und Jock

Popkultur // Artikel vom 20.02.2016

Mit der EP „La tua anima“ stellt Marco Augusto, Sohn einer deutsch-italienischen Liebe, seine neue Produktion mit Balladen und Rocksongs in Germersheim erstmals live vor.

Auch das Vorprogramm des Premierenkonzerts verspricht einiges: „Hier ist alles viel zu laut und jemand schreit still vor sich hin!“ singt Jock in seinem Song „Viel zu laut!“. Der Singer/Songwriter begleitet sich sowohl auf der Gitarre wie am Klavier.

Sa, 20.2., 20 Uhr, Kulturzentrum Hufeisen, Germersheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.