Marcus Breiteneder & For Two

Popkultur // Artikel vom 22.03.2014

Eigenkompositionen für Gitarre, mal sphärisch-meditativ, mal kraftvoll, melodisch schwebend oder mit rhythmischem Beat, teils auch mit spirituell-indianischen bis fernöstlichen Elementen präsentiert Marcus Breiteneder am Sa, 22.3., 20.30 Uhr im Lebegut-Haus, Waldbronn.

Am Sa, 6.4. ist er dann mit seinem Pop-Duo For Two auf Schloss Neuenbürg zu erleben. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.