Midge Ure

Popkultur // Artikel vom 11.12.2011

„Hits, Covers, Rarities“ kündigt das Konzert von The Voice Of Ultravox an.

Midge Ures Soloprogramm enthält neben den Akustik-Versionen der von ihm mitkomponierten New-Wave-/New­Romantic-Chartbreaker wie „Dancing With Tears In My Eyes“ oder „Vienna“ auch Songs aus seiner Solokarriere („If I Was“, „Breathe“) sowie selten gehörte Ultravox-Stücke und Interpretationen ihn prägender Kompositionen von The Walker Brothers oder David Bowie. -pat

So, 11.12., 20.30 Uhr, Schlachthof Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.