Mosaique Beats

Popkultur // Artikel vom 15.01.2009

Hannes Waldschütz und le Schnigg bilden mit Sängerin Delhia und Pianist Albrecht Ziepert die Pentatones.

Und da letztere aus dem Umfeld der Labels „Freude am Tanzen“ und „Moon Harbour“ stammen, feiert feiner, handgemachter, aber elektronisch gestützer TripHop fröhliche Urstände. Fans von Moloko können hier nix falsch machen. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL