Musica Dunarea

Popkultur // Artikel vom 16.07.2016

Kaum ein Strom passiert so viele verschiedene Kulturen wie die Donau, wobei die Länder des Balkans mit ihren südosteuropäischen Skalen und ungewohnten Rhythmen naturgemäß im Vordergrund stehen.

Christoph Obert (Akkordeon, Gesang) und Angelika Metzler (Klarinette/Saxofon/Flute) – sonst mit ihrer Band Taxi Sandanski im Oktett mit deftigen Bläsern und Trommeln unterwegs – brachte das auf die Idee, ihre Passion in ein musikalisches Donauprojekt zu verpacken, u.a. mit Romaliedern aus dem ehemaligen Jugoslawien, mit lebensfrohen Tänzen aus Bulgarien oder Rumänien und mit gefühlvollen Melodien aus Moldawien.

Sa, 16.7., 20 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...