Nadja Kossinskaja

Popkultur // Artikel vom 06.02.2016

Werke von Gaspar Sanz, Händel, Dowland, Bach, Mertz, Tarrega, Mendizábal, Rodriguez, aber auch von den Beatles spielt Nadja Kossinskaja.

Barkarole, Gaillarde, Polka, Bossa Nova, Tango, Cannarios, Walzer, Mazurka, Chorowod, Tarantella: In ihrem Programm „Dances On Guitar“ hat die klassisch ausgebildete Gitarristin und Sängerin Musikstücke rund um das Thema „Tanz“ zusammengestellt. -rw

Sa, 6.2., 20 Uhr, Kulturhaus Mikado, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL