Neu im VVK: Barock

Popkultur // Artikel vom 16.02.2015

Gretsch-Master Malcolm Young dement, Pöbel-Drummer Phil Rudd ausgemustert und dazu ein Album, das allenfalls mit seiner Kürze überrascht.

Nicht die besten Vorzeichen für AC/DCs „Rock Or Bust“-Welttournee, deren Tickets all dessen ungeachtet reißenden Absatz finden. Wem die 101,55 Euro zu viel sind, der macht beim zweiten Karlsruhe-Doppel-Date von Europas größter AC/DC-Tribute-Show den Duckwalk: Barock um Sänger Grant Foster und Eugen „Angus“ Torscher spielen zuerst die „Greatest Hits“ der australischen Hardrocker; am Abend drauf gibt’s ein „70s & 80s Special“. -pat

Fr+Sa, 20.+21.3., 20 Uhr, Festhalle Durlach
www.foerderkreis-kultur.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2018

Man hört es einfach.





Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2018

Der Singer/Songwriter Adam Barnes aus Oxford bringt nicht nur den sympathischen Folk-Pop seines neuen zweiten Albums „Vacancy At Nasa“ mit, sondern mit Sarah Walk aus Chicago auch eine spannende Pianistin und Sängerin.