Norbert Gottschalk/Dizzy Krisch

Popkultur // Artikel vom 17.10.2014

Ein Zungenturner von internationalem Format!

Norbert Gottschalk ist mit seinen Vokalimpros und Scatgesängen eine hohe Hausnummer in der Jazz-Szene, komponiert aber auch schon mal für Chaka Khan. In seinem „Stars“-Programm mit auf der Bühne: Hubert Nuss (Piano), German Klaiber (Bass) und Michael Küttner (Drums; Fr, 17.10., 20 Uhr).

In einer ganz anderen Nische hat sich Dizzy Krisch eingerichtet – auf den Spuren der alten Vibraphon-Helden wie Lionel Hampton und Milt Jackson spielt er durch die Jazz-Epochen, Anselm Krisch (Piano), Karoline Höfler (Bass) und Drummer Dieter Schumacher lesen am Fr, 7.11. mit ihm aus den „Vibraphone Diaries“ (20 Uhr). -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...