Pete Roth

Popkultur // Artikel vom 12.12.2010

Vor zehn Jahren zog der in Rastatt geborene Ausnahmegitarrist Pete Roth nach London, um den Jazz zu studieren.

Jetzt kehrt er heim samt Band und Debüt-Album: „Meridian“ (MGP Records) steht allerdings für romantische Melodien, lateinamerikanische Rhythmen und viel Gitarrenvirtuosität. -pat

So, 12.12., 20 Uhr, Reithalle Rastatt
www.peteroth.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.