Peter Lehel‘s Wildcard

Popkultur // Artikel vom 04.03.2016

Seit Jahren pflegt der hier verwurzelte Saxer Peter Lehel den musikalischen Austausch mit dem ungarischen Pianisten Kalman Olah.

Aktuell interessieren sich die beiden für traditionelle ungarische Musik, für deren „Melancholie“ und „wunderschöne archaische Melodien“, die sie mit ihrem Harmonie-Verständnis und Improvisationen anreichern. Mini Schulz am Bass und Meinhard Obi Jenne an den Drums sind mit von der Partie. -fd

Fr, 4.3., 20.30 Uhr, Jazzclub Birdland 59, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.