Peter Weniger

Popkultur // Artikel vom 19.05.2011

Sein Saxofonspiel ist unverwechselbar.

Mal lyrisch, mal kraftvoll, aber immer so packend, dass von der Kritik sogar schon Vergleiche mit Größen wie Stan Getz, Charlie Parker und John Coltrane heraufbeschworen wurden.

In Karlsruhe ist der künstlerische Direktor des Jazz-Instituts Berlin mit seinem Trio (Pepe Berns: Bass, Heinz Lichius: Drums) zu hören. -er

Do, 19.5., 20.30 Uhr, Jazzclub, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL