Popa Chubby

Popkultur // Artikel vom 28.10.2016

Popa Chubby

Seine Gitarre klingt, als würde ihr der mächtige Körper eine Extraportion Resonanz verleihen.

Live ist Ted Horowitz, 1960 in der Bronx geboren und besser bekannt als Popa Chubby, dank seiner Bühnenpräsenz und Spielfreude eine Wucht. Beeindruckt von den Soul- und R&B-Hits von Otis Redding, Wilson Pickett und Aretha Franklin nahm er im Alter von 16 Jahren die erste Gitarre in die Hand und ist seitdem ein echtes Phänomen der Rock- und Blues-Szene, das den Bezug zu seinen Wurzeln nie verloren hat: Mit beißender Gitarre entwickelt er den Blues stets weiter und würzt ihn kräftig mit urbanem Rock, Rap und Hip-Hop. -rw

Fr, 28.10., 20 Uhr, Kulturhalle Remchingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...