Prog-Rock-Doppel

Popkultur // Artikel vom 28.02.2009

Prog-Doppelschlag mit Crépuscule und Glashaus.

Erstere könnte man als die französischen Peter Gabriel bezeichnen. Weil französisch gesungen wird und das audiovisuelle Konzept ähnlich verschwurbelt ist wie beim Ex-Genesis-Frontmann.

Letztere haben sich trotz ihres Fragilität suggerierenden Namens als äußerst widerstandsfähig erwiesen, tummeln sich die einzelnen Musiker doch teils schon seit Dekaden in der Karlsruher Szene. -mex


Sa, 28.2., 20.30 Uhr, Scenario-Halle im Tempel
www.kulturzentrum-tempel.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …