Quicksand – „Economic Poetry“

Popkultur // Artikel vom 26.04.2011

Die klangästhetische Nähe zu De Phazz ist unüberhörbar.

Was wohl daran liegt, dass Quicksand vom Gründer der Heidelberger produziert wird: Über Pit Baumgartners elektro-organischen Musikkollagen auf dem Debüt „Economic Poetry“ (Phazz-A-Delic/Edel Kultur/Kontor New Media) legt Sandie Wollasch ihre barbiehafte Mädchenstimme und verdichtet die lyrischen Literatursplitter aufsitzend bei LSD-Entdecker Hofmann, der 1943 mit einer Überdosis den Selbstversuch probte („Albert On The Bike“), zu zwölf federleichten Pop-Songs mit relaxt-loungiger Jazz-Attitüde.

Wer dennoch mitstrampeln mag, schaut aufs Cover, das den Takt der Tracks zwischen Beat, Walzer, Paso Doble, Quickstep, Beguine, Samba, Fox, Charleston, Cha-Cha-Cha und Letkiss gleich mit vorgibt. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...