Radio Against The Machine

Popkultur // Artikel vom 07.01.2015

Der Querfunk und das Popnetz haben Musiker mit Meinung dazu aufgerufen, einen Protestsong zu schreiben.

Neben Airtime, Workshops und Support beim Recorden gab’s einen Auftritts-Slot, um das Dagegen-Lied (und anderes Songmaterial) live vorzustellen.

Überzeugt haben u.a. The Oyster Experience (Psychedelic Rock/Waldshut-Tiengen), Pea & The Pees (Country Folk’n’Roll/Karlsruhe, Pirmasens) und Trashpopterror (Landau), das Ein-Mann-Just-For-The-Fun-Of-It-Projekt von Herrn Potz. Nach den 40-minütigen Gigs besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Wer die Radioshows verpasst hat, findet die Nachlese online. -pat

Sa, 10.1., 21 Uhr, Kohi, Karlsruhe - präsentiert von INKA
www.facebook.com/radioagainst

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Mela

Popkultur // Tagestipp vom 16.06.2018

Ihre vielschichtigen Stücke erschafft die Wienerin Mela Marie Spaemann als One-Woman-Band – mit nichts weiter als ihrer Stimme, Cello und einer Loop Station.

>   mehr lesen...




Rieke Katz – „That’s Me“

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Anfang April erschien „That’s Me“ (Herbie Martin Music) von Rieke Katz. Das neue Album der Karlsruherin hätte kaum passender betitelt sein können.

>   mehr lesen...




Bled White

Popkultur // Tagestipp vom 08.06.2018

Mindestens halb Facebook war am 31.12.2016 froh, dass „dieses Scheißjahr endlich vorbei“ ist.

>   mehr lesen...




Luciano Supervielle

Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2018

Wie kaum ein Zweiter versteht es Luciano Supervielle Klavierspiel und Electro-Sounds mit sicherer Hand zu verbinden.

>   mehr lesen...




Caroll Vanwelden

Popkultur // Tagestipp vom 26.05.2018

Sie hat es wieder getan.

>   mehr lesen...