Raised Fist

Popkultur // Artikel vom 07.04.2007

Die Schweden Raised Fist pflegen einen höchst eigenständigen Sound und warten eins ums andere Mal mit Gitarrenharmonien auf, die man von einer Hardcore-Combo eher nicht erwarten würde.

Wobei sie tief im Thrash-Metal verwurzelt sind und entsprechend aufs Gaspedal treten. Feingetuned wird mit diversen Industrial-Soundspielereien und gemeingefährlichen Vocals, die des Öfteren an John Connelly (Nuclear Assault) oder einen kastrierten Tom Araya denken lassen. Ziemlich abgedreht, zugegeben, aber gut! Support: To Kill, I Hate Sally und Berri Txarrak. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.