Regina Degado

Popkultur // Artikel vom 20.03.2011

Die Sängerin und Pianistin kleidete Gefühle in Musik.

Shirley Horn galt nicht nur als Grande Dame des Jazz, sondern auch als eine der größten Balladeninterpre­tinnen des Genres. Ihre goldene Stimme transportierte Botschaften tief aus dem Inneren, arbeitete mit feinsten Nuanen, aber immer ohne Pathos.

Die Sängerin und Saxophonistin Regina Degado und ihre Band spielen im Jazzclub eine Hommage an die 2005 verstorbene Musikerin; drei Tage später gastiert Degado mit der Band Marenka (Vocal-Pop-Jazz mit deutschen Texten) im Oriente. -er

Mo, 21.3., 20.30 Uhr, Jazzclub; Do, 24.3., 21 Uhr, Radio Oriente, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.