Rigmor Gustafsson & Radio String Quartet Vienna

Popkultur // Artikel vom 27.04.2010

Die Besetzung überrascht und funktioniert.

Die Kombination „Gesang plus Streichquartett“ verleiht den Arrangements auf „Calling You“ (Act/edel) eine einzigartige Atmosphäre.

Trotz ihrer Heterogenität wirkt die Auswahl der Songs schlüssig: Von Popsongs über Filmmusik und „klassisch“ Jazziges bis hin zu Eigenkompositionen reicht die Bandbreite, die Rigmor Gustafsson und das Radio String Quartet Vienna gemeinsam erschließen.

Ähnlich beweglich wie schlanke und elegante Stimmfarbe der Schwedin wirkt die charakterstarke Begleitung durch das Wiener Ensemble („Celebrating The Mahavishnu Orchestra“), in das sich die Sängerin beim ersten Kontakt direkt verliebte. „Innige Kammermusik von weitreichender Grandezza.

Ein Hörerlebnis der besonderen Art“, urteilt die Kritik angesichts des funkelnden Kleinods, das seinesgleichen sucht. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Daniel Kahn & The Painted Bird

Popkultur // Tagestipp vom 25.02.2018

Diesen Musikern eilt ein beachtlicher Ruf voraus.

>   mehr lesen...




Christina Lux

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Im März veröffentlicht Christina Lux ihr neues Album „Leise Bilder“, das sie überwiegend zurück zur deutschen Sprache führt.

>   mehr lesen...




Burkini Beach

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Die letzten Jahre hat Rudi Maier markerschütternden Lärm mit seinem Indie-Punk-Duo The Dope fabriziert.

>   mehr lesen...




Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...