Robin Gibb

Popkultur // Artikel vom 29.04.2009

Wollte man alle Hits der Bee Gees aufzählen, dürfte eine Seite wohl kaum ausreichen.

Mit Erfolgen am laufenden Band arbeitete sich die altehrwürdige Boygroup mit dem charakteristischen Vokalklang durch die Jahrzehnte. Die Palette von zeitlosen Kompositionen der Gibb-Brüder reicht von Discokrachern wie „Night Fever“ und „Staying Alive“ bis hin zu klassischen Popnummern wie „You Win Again“ und den großen Balladen „How Deep Is Your Love“ oder „Words“.

Vieles davon dürfte man bei der Solotour von Robin Gibb nun wiederhören. Das einzige Mitglied der Band, das noch regelmäßig live auftritt, hat seine Tour unter den aussagekräftigen Titel „An Evening Of Bee Gees Greatest Hits“ gestellt. -er


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 04.11.2020

Sein zehntes Studioalbum „Go“ führt den Trompeter und Songwriter Nils Wülker in die elegante Elektronik.





Popkultur // Tagestipp vom 04.11.2020

Blues-Rock-Fans lassen sich den Auftritt des Briten sicher nicht entgehen!





Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2020

Während im neuen Domizil im Passagehof die Handwerker Vollgas geben, bildet die „Jam Session“ mit Schlag-zeuger Stefan Günther-Martens und Bassist Torsten Steudinger das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.