Samy Deluxe

Popkultur // Artikel vom 03.05.2014

Mit Frauen, dicken Eiern und anderen Wuchtbrummen hat sich der Hamburger Rap-Veteran noch nie herumgeschlagen.

Und bei allem Gebattle ging sein Debüt 2001 auch wegen gesellschaftskritischer Tracks wie „Weck mich auf“ durch die Decke. Letzten Herbst hat Samy Deluxe den singenden Herrn Sorge in die Kiste gepackt und mit „Perlen vor die Säue“ das Back-To-The-Rap-Roots eingeläutet: „Männlich“ heißt sein neues Album, das noch in diesem Jahr von einem weiteren Mixtape flankiert werden soll.

Auf seiner „Testosteron“-Tour darf man sich jedenfalls schon mal auf Zeilen wie „Kein Schwanz der Welt ist härter als Liebe und Vertrauen“ und die Beteuerung „Bin noch immer der allerbeste Rapper“ einstellen. Mannomann... -pat


Sa, 3.5., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: Attila Zoller

Popkultur // Tagestipp vom 15.01.2018

Gitarrist Attila Zoller zählt zu den treibenden Kräften im Jazz.

>   mehr lesen...




The Vibrators

Popkultur // Tagestipp vom 14.01.2018

Die Legende lebt – aber nicht mehr lange.

>   mehr lesen...




Irish Folk Rock Party 2017

Popkultur // Tagestipp vom 13.01.2018

Das Full-Folk-Programm gibt’s beim vierten Jahrestreffen der Karlsruher Boys in Green.

>   mehr lesen...




Poetic Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Im Programm „Rosenzeit und Aria“ schlagen Sandra Hartmann (Gesang), Peter Lehel (Saxofon) und Peter Schindler (Piano) gekonnt einen Bogen von Lyrik über Klassik hin zum Jazz.

>   mehr lesen...




Four For Kate

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Hier sind nicht aller guten Dinge drei, sondern vier plus eins.

>   mehr lesen...




Destiny Unknown

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Beim „Emergenza“ 2013 schafften es die Rastatter Destinies ins Regiofinale.

>   mehr lesen...