Schiller

Popkultur // Artikel vom 16.12.2011

Dieser schillernde Abend war schon im Februar heißt begehrt.

Wegen des vorzeitigen Ausverkaufs spendiert Christopher von Deylen der Werkschau „Klangwelten – Elektronik pur“, für die er seine persönlichen Highlights aus elf Jahren Schiller neu arrangiert hat, einen Zusatztermin.

Mit den musikalischen Gästen Cliff Hewitt von Apollo 440 an den E-Drums, Ralf Gustke am akustischen Schlagzeug und Keyboarder Christian Kretschmar verschmilzt er sphärische Synthesizer-Sounds und hypnotische Rhythmen zu dichten Surround-Symphonien. -pat

Fr, 16.12., 20 Uhr, Konzerthaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...




Manfred Mann’s Earth Band

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Ihre Hits besitzen Klassiker-Status.

>   mehr lesen...