Sepultura

Popkultur // Artikel vom 22.06.2014

Willkommene Abwechslung zum Fußball-Overkill!

Und das aus dem Gastgeberland gibt es mit Brasiliens größter Metalband: Sepultura. Das Quartett konnte sich mit dem letztjährigen Album für viele endlich wieder aus dem Schatten von Ex-Frontmann Max Cavalera lösen und an alte Großtaten anknüpfen.

Heftig groovende, perkussive Metalkost vom Allerfeinsten ist also angesagt und wird live im Mix von altem und neuerem Material König Fußball einen Abend ins Abseits stellen. -swi

So, 22.6., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 28.05.2020

Das rock’n’rollig-noisige Karlsruher Quartett spielt ein halbstündiges Streamingset auf der Substage-Hallenbühne.





Popkultur // Tagestipp vom 23.05.2020

Die Kulturhalle Remchingen überbrückt die veranstaltungslose Corona-Zeit mit Youtube-Liveübertragungen.