Sieben Hardcore-Acts

Popkultur // Artikel vom 06.11.2009

Nicht einmal, nicht zweimal, nicht dreimal, nein gleich siebenmal gibt es heute auf die Ohren!

Und zwar nicht von Vattern, weil’s in Mathe schon wieder nen Fünfer und nen Schulverweis wegen Kiffens in der Zehnerpause gab; nein, ganz zum Spaß und freiwillig.

Buried Inside (Hardcore/USA), Tombs (Hardcore/USA), The Haverbrook Disaster (Deathcore/Waghäusel), An Early Cascade (Modern Hardcore/Stuttgart), McGurkistan (Feat. For A Day Of Sorrow–Hagen/Karlsruhe) und Through Rising Valleys (Metalcore/Südpfalz) heißen die zuständigen Bands. -mex

Fr, 6.11., 18 Uhr, Jubez, Karlsruhe
www.jubez.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.