Singer/Songwriter im Oriente

Popkultur // Artikel vom 19.10.2011

Mit „Drei Männer und eine Gitarre“ könnte man die anstehenden Singer/Songwriter-Abende im Oriente überschreiben.

Jonathan Kluth (Mi, 19.10.) verbindet Folk mit Blues, Rockröhre und -Attitüde; vor dem Engländer Lee Mac Dougall (Do, 27.10.) kommt sein auf „The Losing My Brotherhood“-Tour befindlicher Landsmann mit der rauchigen Stimme, Bobby Long (Do, 20.10.), der in den USA ein Begriff ist, seit er für Robert Pattinson und den Vampir-Blockbuster „Twilight“ den Song
„Let Me Sign“ geschrieben hat. -pat

jeweils 21 Uhr, Radio Oriente, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.