Songwriter im Café Nun

Popkultur // Artikel vom 20.04.2008

Zweimal sind ge­schmackvolle Singer/Song­wri­ter im Café Nun.

Am Mo, 21.4. kommt Jonah Matranga aus San Francisco in die Oststadt, um seine neue CD "And" vorzustellen. Mal besinnlich, mal schmissig-pompös, aber immer mit positiver Ausstrahlung. Gisbert zu Knyphausen (Di, 6.5.) legt zum einen Wert auf die Feststellung, dass er wirklich so heißt, zum anderen möchte er der Melancholie ihre Würde zurückgeben.

Ein hehres Ziel hat sich der Wahl-Hamburger da gesetzt, das er auf dem selbstbetitelten Debüt (Omaha Records) auch bravourös erreicht. Gelegentlich wird es aber schon mal lauter, denn die Wut im Bauch muss sich schließlich auch mal Luft verschaffen ... -th

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...