Sonoc de Las Tunas

Popkultur // Artikel vom 20.05.2011

Kubanische Klangfülle aus der Provinz Las Tunas – dafür steht Sonoc.

Die jungen Musiker haben unter Leitung von Gründer und Bassist Gilberto Portilla ihren ganz eigenen Sound zwischen Tradition und Moderne gefunden.

Der legt sich nicht auf eine Stilrichtung fest, sondern beseelt zwischen Salsa, Merengue, Son, Cha-Cha-Cha, Mambo, Reggaeton oder Rumba bekannte und eigene Kompositionen mit „Sonoridad Cubana“. -pat

Fr, 20.5., 20.30 Uhr, klag-Bühne, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...