Spaceman Spiff

Popkultur // Artikel vom 28.01.2012

Der Wahlhamburger Spaceman Spiff gilt als eines der großen Talente der deutschen Songwriter-Szene.

Auf seiner Tour zum zweiten Album „...und draußen immer noch Wetter“, für das er wieder Presse und Kritik für sich begeistern konnte, schwebt er textlich durch sein Alltagsuniversum und verdichtet dabei Gefühle und Gedanken zu zitierfähigen Statements.

Nicht ganz unpathetisch, aber in Verbindung mit der wohldosiert melancholischen Musik weitgehend kitschfrei. Klingt einfach, ist aber ein echtes Kunststück, das er live in multiinstrumentaler Bandbegleitung von Cello, Kontrabass, Melodica oder Glockenspiel präsentiert. -swi

Sa, 28.1., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




The Atomic Bitchwax & The Real McKenzies

Popkultur // Tagestipp vom 23.07.2018

Aus zwei Dritteln Monster Magnet besteht dieses „Super Stoner Rock“-Trio.

>   mehr lesen...


P8

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Auf internationalen Hardcore getrimmt ist das P8 den Sommer über.

>   mehr lesen...




MDC & Dr. Know

Popkultur // Tagestipp vom 21.07.2018

Wofür MDC steht?

>   mehr lesen...