Spark: CD-Release-Konzert

Popkultur // Artikel vom 25.09.2010

Am 1.9. ist das Spark-Debüt „Downtown Illusions“ auf dem renommierten Label ARS Produktion erschienen.

Die pulsierende Symbiose aus zeitgenössischer Minimal Music mit Einflüssen aus Jazz, Pop, Folk, handgemachtem Ambient und Großstadt-Beats besticht nicht nur durch die Instrumentierung mit gleich zwei Blockflöten plus Klavier und Streicher, sondern auch durch das spannende Wechselspiel der musikalischen Stimmungen und Grooves. Klassik in Clubatmosphäre, wenn man so will – modern, experimentell und mit viel Esprit und Selbstbewusstsein umgesetzt. -er


Sa, 25.9., 19 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe
www.hemingwaylounge.de
www.spark-off.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.