Starbax – „Hits To Go“

Popkultur // Artikel vom 18.08.2009

Mit „Hits To Go“ haben Starbax ein frisches US-Pop-Punk-Album vorgelegt.

Die Jungs können spielen, das Songwriting ist abwechslungsreich und auch der Sound geht in Ordnung. Hits To Go wäre also durchaus ein Treffer, läge man gesanglich nicht durch­schnittlich einen Viertelton daneben, was den Hörspaß leider deutlich mindert.

Ist bei Punkrock doch egal, könnte man einwenden, nur: Bei den US-Kollegen von Blink182, Green Day oder Sum41, auf die man sich unverblümt beruft, stimmt’s halt einfach. Okay, die haben mehr Kohle für Autotune und all so was, aber man kann sich ja auch auf natürlichem Wege behelfen: Gesangsunterricht ist keine Schande, auch für echte Punkrocker. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Enjoy Jazz 2017

Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2017

Ein paar herrlich bunte Vögel kommen in die Metropolregion.

>   mehr lesen...