Stöhrfunk Ensemble

Popkultur // Artikel vom 27.11.2009

In eher ungewöhnlicher und sehr spannender Besetzung mit Cello, zwei Gitarren, Djembe, Cajón und Percussions gibt das Stöhrfunk Ensemble Klassiker und Eigengewächse zum Besten.

An Covers – alle in eigenen Arrangements – kommen u.a. Songs von Depeche Mode, Billy Idol, Deep Purple, Jan Delay oder Seeed auf die Bühne. Der Eintritt (fünf Euro) geht an die „Govinda“ Entwicklungshilfe, www.waisenkind.de, die in Nepal seit 1998 ein Waisenhaus und eine Schule betreibt und so Waisen und Kindern aus ärmsten, kastenlosen oder von Lepra betroffenen Familien eine medizinische Grundversorgung und kostenlose Schulbildung ermöglicht. -rowa

Fr, 27.11., 21 Uhr, Radio Oriente , Karlsruhe
www.radio-oriente.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





P8

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit einem Punk-Dreier startet das P8 in den Winter.

>   mehr lesen...


Alison Moyet

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Die große Stimme des 80er-Synthie-Pop geht wieder auf Tour.

>   mehr lesen...




Sick Hyenas & Dÿse

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Wer dieses auf psychedelischen Garage-Sound mit Surf-Rock gepolte Hamburger Garage-Rock-Trio hört, „fühlt sich wie in einem Spaghetti-Western von Tarantino“, konstatierte „Die Zeit“ schon 2015.

>   mehr lesen...




Kim Janssen

Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2017

Mit The Black Atlantic lotet der Niederländer seit Jahren die Tiefe des minimalistischen Folk aus.

>   mehr lesen...




Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...