Strom & Wasser

Popkultur // Artikel vom 15.10.2008

Dass Musik nicht nur seichte Unterhaltung, sondern auch ein Mittel zur gesellschaftlichen Einmischung sein kann, hat Heinz Ratz Anfang des Jahres anschaulich bewiesen.

Sein „Lauf gegen die Kälte“ zu Fuß von Dortmund nach München mit Station im Jubez war ein Protest in Tönen gegen Sozialabbau und gesellschaftliche Minusgrade. Jetzt ist er mit seiner Band Strom & Wasser wieder in altbekannter fröhlich-anarchischer Mission unterwegs: „Willst du ein bisschen spannender leben, dann musst du Strom ins Wasser geben!“ Für Laien nicht zur Nachahmung empfohlen... aber zum Anhören auf jeden Fall! -bes


Mi, 15.10., 20.30 Uhr, Jubez
www.jubez.de
www.strom-wasser.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: Stimmen im Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 16.07.2018

Was wäre der Jazz ohne seine großen Sängerinnen?

>   mehr lesen...




Ziggy Marley

Popkultur // Tagestipp vom 16.07.2018

Er ist sicher der Beste der vielen talentierten Marley-Nachwüchse.

>   mehr lesen...




P8-Sommerfest 2018

Popkultur // Tagestipp vom 14.07.2018

Der Verein Panorama feiert sein drittes Sommerfest im Hof der Pennsylvaniastr. 8.

>   mehr lesen...




Avishai Cohen

Popkultur // Tagestipp vom 14.07.2018

Lange spielte der israelische Bassist Avishai Cohen mit Chick Corea, erarbeitete sich zudem mit seinen eigenen Jazz- und Crossover-Projekten einen hervorragenden Ruf als Musiker mit Weitblick.

>   mehr lesen...




Das Fest 2018

Popkultur // Tagestipp vom 14.07.2018

Mehr als ein halbes Jahr bevor mit Marteria der letzte von rund 1.000 Künstlern und Akteuren als Samstags-Headliner verkündet werden durfte, meldete „Das Fest“ den Ausverkauf.

>   mehr lesen...




Shantel & Alice Phoebe Lou

Popkultur // Tagestipp vom 12.07.2018

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpften.

>   mehr lesen...