„Summer­lied“-Festival im Elsass

Popkultur // Artikel vom 09.08.2010

Seit 1997 steht das Festival „Summer­lied“ für einen Mix aus internationalen Stars, Liedermachern und Songwritern, die durchaus auch regionale Traditionen hochhalten, aus Kabarett und französischem Chanson.

Schauplatz sind vier Bühnen im zauberhaften, jahrhunderte­alten Wald von Ohlungen nahe Schweighouse-sur-Moder.

Headliner sind u.a. am Do, 12.8.  Marcel Adam und Joscho Stephan sowie Mercedès Peon mit Folk aus Galizien, am Fr, 13.8. kommen die tollen Bretonen-Rocker Tri Yann, am Sa, 14.8. gastieren Weepers Circus mit ihren 40 Posaunen, und am So, 15.8. rockt Blueslady Lisa Doby. 

Ein umfangreiches Programm auch für Kinder, aus Tanz und Mundart, musikalischen Lesungen oder Märchen macht das Festival auch für Familine zu einem Must. 

http://www.summerlied.org/

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …