„Summer­lied“-Festival im Elsass

Popkultur // Artikel vom 09.08.2010

Seit 1997 steht das Festival „Summer­lied“ für einen Mix aus internationalen Stars, Liedermachern und Songwritern, die durchaus auch regionale Traditionen hochhalten, aus Kabarett und französischem Chanson.

Schauplatz sind vier Bühnen im zauberhaften, jahrhunderte­alten Wald von Ohlungen nahe Schweighouse-sur-Moder.

Headliner sind u.a. am Do, 12.8.  Marcel Adam und Joscho Stephan sowie Mercedès Peon mit Folk aus Galizien, am Fr, 13.8. kommen die tollen Bretonen-Rocker Tri Yann, am Sa, 14.8. gastieren Weepers Circus mit ihren 40 Posaunen, und am So, 15.8. rockt Blueslady Lisa Doby. 

Ein umfangreiches Programm auch für Kinder, aus Tanz und Mundart, musikalischen Lesungen oder Märchen macht das Festival auch für Familine zu einem Must. 

http://www.summerlied.org/

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.