„Summer­lied“-Festival im Elsass

Popkultur // Artikel vom 09.08.2010

Seit 1997 steht das Festival „Summer­lied“ für einen Mix aus internationalen Stars, Liedermachern und Songwritern, die durchaus auch regionale Traditionen hochhalten, aus Kabarett und französischem Chanson.

Schauplatz sind vier Bühnen im zauberhaften, jahrhunderte­alten Wald von Ohlungen nahe Schweighouse-sur-Moder.

Headliner sind u.a. am Do, 12.8.  Marcel Adam und Joscho Stephan sowie Mercedès Peon mit Folk aus Galizien, am Fr, 13.8. kommen die tollen Bretonen-Rocker Tri Yann, am Sa, 14.8. gastieren Weepers Circus mit ihren 40 Posaunen, und am So, 15.8. rockt Blueslady Lisa Doby. 

Ein umfangreiches Programm auch für Kinder, aus Tanz und Mundart, musikalischen Lesungen oder Märchen macht das Festival auch für Familine zu einem Must. 

http://www.summerlied.org/

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Carmen Souza

Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2018

Carmen Souza steht für Weltmusik ohne Ethno-Überbau.

>   mehr lesen...


Playground Session

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die recht neuen „Playground Sessions“ holen das Publikum ähnlich wie das Vereinsheim nah ran ans Geschehen.

>   mehr lesen...




Blassportgruppe

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Doppeldeutige Altherrenwitzeleien lassen wir diesmal stecken.

>   mehr lesen...




Alex Mofa Gang

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Mit ihrem juvenil-doofen Namen ist die Berliner Bande um den fiktiven Charakter Alex auf der Debütanten-„Reise zum Mittelmaß der Erde“ ganz gut gefahren.

>   mehr lesen...




Pussy Riot

Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2018

Die politische Punk-, Protest- & Aktivismus-Gruppe Pussy Riot verschafft sich einmal mehr außerhalb Russlands Gehör – und das ist auch gut so!

>   mehr lesen...