„Summer­lied“-Festival im Elsass

Popkultur // Artikel vom 09.08.2010

Seit 1997 steht das Festival „Summer­lied“ für einen Mix aus internationalen Stars, Liedermachern und Songwritern, die durchaus auch regionale Traditionen hochhalten, aus Kabarett und französischem Chanson.

Schauplatz sind vier Bühnen im zauberhaften, jahrhunderte­alten Wald von Ohlungen nahe Schweighouse-sur-Moder.

Headliner sind u.a. am Do, 12.8.  Marcel Adam und Joscho Stephan sowie Mercedès Peon mit Folk aus Galizien, am Fr, 13.8. kommen die tollen Bretonen-Rocker Tri Yann, am Sa, 14.8. gastieren Weepers Circus mit ihren 40 Posaunen, und am So, 15.8. rockt Blueslady Lisa Doby. 

Ein umfangreiches Programm auch für Kinder, aus Tanz und Mundart, musikalischen Lesungen oder Märchen macht das Festival auch für Familine zu einem Must. 

http://www.summerlied.org/

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Zeltival“-Ausblick 2018

Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2018

Zwei herausragende afrikanische Acts bilden die Klammern des 24. „Zeltivals“.

>   mehr lesen...




Mela

Popkultur // Tagestipp vom 16.06.2018

Ihre vielschichtigen Stücke erschafft die Wienerin Mela Marie Spaemann als One-Woman-Band – mit nichts weiter als ihrer Stimme, Cello und einer Loop Station.

>   mehr lesen...




Rieke Katz – „That’s Me“

Popkultur // Tagestipp vom 15.06.2018

Anfang April erschien „That’s Me“ (Herbie Martin Music) von Rieke Katz. Das neue Album der Karlsruherin hätte kaum passender betitelt sein können.

>   mehr lesen...




Bled White

Popkultur // Tagestipp vom 08.06.2018

Mindestens halb Facebook war am 31.12.2016 froh, dass „dieses Scheißjahr endlich vorbei“ ist.

>   mehr lesen...




Luciano Supervielle

Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2018

Wie kaum ein Zweiter versteht es Luciano Supervielle Klavierspiel und Electro-Sounds mit sicherer Hand zu verbinden.

>   mehr lesen...