Synthetic Orange & Friends

Popkultur // Artikel vom 14.10.2017

Das Substage-Café feiert den Kick-off einer Konzertreihe, die sich der elektronischen Musik widmet.

„Synthetic Orange & Friends“ bringt Neulinge, aber auch erprobte Acts auf die Bühne, mal mit kleiner Besetzung, dann wieder mit mehreren Bands am Stück – so wie bei der als Reminiszenz an Depeche Mode, New Order und die Pet Shop Boys angelegten Premieren­party mit Vile Electrodes (Großbritannien), Presence Of Mind (Schweden), Heliophile (Niederlande), Life On Demand (Deutschland) und Train To Spain (Schweden). -pat

Sa, 14.10., 19 Uhr, Substage-Café, Karlsruhe
www.synthetic-orange.net

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.