The Blackout

Popkultur // Artikel vom 27.01.2008

Als "Merthyr Tydfil’s Finest" bezeichnete Iron Maidens Bruce Dickinson The Blackout, was angesichts der Größe des Kaffs in Wales allerdings nicht viel heißen will.

Tatsächlich zocken die sechs Rotznasen aus Wales teilweise mächtig groovenden Metalcore, aufgelockert durch pfeilschnelle Screamoparts und fast schon poppig zu nennende melodische Passagen. Ihr Label bewies mit Bands wie Coldplay, Placebo oder Art Brut schon öfters einen kommerziell guten Riecher. Mal schauen, ob's die Jungs ähnlich weit bringen. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.