The Brew

Popkultur // Artikel vom 21.03.2014

Das für seine überschäumenden Liveshows berühmte Mehrgenerationen-Britrock-Trio aus Grimsby hat seiner Diskografie ein neues Album beigesteuert.

Und „Control“ spult die Konzepttitel von „Play“ über „Repeat“, „Mute“, „Pause“, „Shuffle“ „Fast Forward“, „Skip“, „Stop“ und „Rewind“ bis „Eject“ konsequent runter; live lassen Jason Barwick (Gesang/Gitarre), Kurtis Smith (Schlagzeug) und dessen Daddy Tim (Bass) zudem das Beste von „The Joker“ und „A Million Dead Stars“ hören. Support: die ebenfalls aus dem englischen Küstenstädtchen stammenden Psych Rocker Kismet Ryding. -pat

Fr, 21.3., 21 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.