The Cinematics

Popkultur // Artikel vom 26.02.2010

„Love And Terror“ (The Orchard) heißt die neue Scheibe von The Cinematics, genauso der Titelsong.

Den hätten die Schotten aber besser gleich „Personal Jesus“ nennen sollen, aber da hat ihnen die Liebe zu ihren großen Vorbildern wohl die Wahrnehmung verhagelt.

Auch auf dem Rest der Platte hören wir Dave Gahan und Co. auf Schritt und Tritt tapsen. Aber es gibt wahrhaft Schlimmeres und wer Depeche Mode schon immer mal im Club sehen wollte, dem bieten sich nun ungeahnte Möglichkeiten. -mex


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.