The Restarts

Popkultur // Artikel vom 28.02.2020

The Restarts

Dieses Londoner Anarcho- und Streetpunk-Trio steht seit 1995 für klassischen Hahnenkamm-Punk.

Nach sechs Jahren ist der Nachfolger von „A Sickness Of The Mind“ fertig und „Uprising“ bietet wieder ebenso Power-Chord-Punk und erbarmungsloses Geknüppel zu Kieran Plunketts hatigem Gesang wie auch melodische Abwechslung dank Ska-Breaks, Offbeat und leicht poppiger Note. Support: Fucking Angry aus Bonn um Sängerin Beckx. -pat

Fr, 28.2., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.