The Rhythm Junks, My Sound Of Silence & Elizabeth Shepherd

Popkultur // Artikel vom 22.04.2016

Kohi-Konzert-Triple!

Bass, Drums, Mundharmonika und Vocals bilden die spartanische, aber grooveorientierte Besetzung der belgischen Rhythm Junks, die am 22.4. ihr viertes Album „It Takes A While“ vorstellen.

Tags drauf gastiert am Werderplatz das schwedische Lo-Fi-Popduo „My Sound Of Silence“ aus Umea, das seinen mystisch-zerbrechlichen Gesang mit Gitarren-Loops und einem pulsierenden Bass zu einem Trip-Hop-Hybrid vermischt; Support ist Anne Pe.

Schon mehrfach begeisterte die Kanadierin Elizabeth Shepherd mit ihrem Songwriter-Jazz bei ihren Kohi-Gastspielen – jetzt stellt sie mit Support von Ali Jabor ihr neues Album „Signals“ live vor. -rw

Fr+Sa, 22.+23.4., 21 Uhr; So, 24.4., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Die Wahlberliner Sängerin aus Neuseeland schlägt musikalische Brücken zwischen Folk, Funk und Jazz, Swing, Soul und Chanson.





Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2020

Florian Zimmer (Driftmachine), Christoph Brandner (Lali Puna) und Max Punktezahl (The Notwist) bilden dieses Berliner/Hamburger/Münchner Trio.