Thomas Ian Nicholas

Popkultur // Artikel vom 24.03.2011

Zunächst reüssierte Thomas Ian Nicholas als Kinderstar in der TV-Sitcom „Wer ist hier der Boss?“.

Anschließend schlitterte er von einer TV-Serie zur nächsten – übernahm Gastrollen in Serien wie „Baywatch“, „Eine schrecklich nette Familie“ und B-Filmen wie „Der Durchstarter“, „Knightskater – Ritter auf Rollerblades“ oder „Halloween: The Homecoming“. Seine bekannteste Rolle ist aber die des Kevin Myers in der „American-Pie“-Reihe.

Neben der Schauspielerei spielt Nicholas mit seiner Band T.I.N. Men beschwingten Singer/Songwriter-Pop. Support ist der Karlsruher Pop-Rocker Tommy H. Price. -mex

Do, 24.3., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.