Thomas Jehle Quartett

Popkultur // Artikel vom 07.03.2014

Der „Noble Jazz“ des jungen Karlsruher Thomas Jehle Quartetts vereint Swing, Latin, Funk und modalen Jazz.

Der namensgebende Pianist, Georges Soyka (Trompete), Stefan Burkhardt (Bass) und Tobias Stolz (Schlagzeug) präsentieren in der Hemingway Lounge neben Genreklassikern auch Selbstkomponiertes. -cs

Sa, 8.3., 20 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.