Thomas Siffling/Daniel Prandl

Popkultur // Artikel vom 21.10.2010

Der Name des Albums „Ballads“ ist Programm.

Der Inhalt der Scheibe bietet aber ungleich mehr als „nur“ eine ruhige, melodiöse Gangart. Neben funkelnden Eigenkompositionen interpretieren Thomas Siffling (Trompete, Flügelhorn) und sein kongenialer Partner Daniel Prandl (Klavier) sogar Kinderlieder wie „Hänschen klein“ und „Alle Vögel sind schon da“ als smoothen, seelenstreichelnden, erwachsenen Jazz. -er

Do, 21.10., 20.30 Uhr, Jazzclub, Karlsruhe
www.jazzclub.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL