Ton Steine Scherben Family

Popkultur // Artikel vom 26.11.2011

Zehn Jahre Attac Karlsruhe.

Ab 17 Uhr gibt’s politische Perspektiven zu Sekt und Torte, aber auch Musik von Antje Schumacher und anderen. Abends geben sich die verbliebenen Scherben ein Stelldichein, die auch nach Rio Reiser weitermachen.

„Diese Band hat den deutschsprachigen Rock geprägt, den Punk vorweggenommen, der Neuen Deutschen Welle kräftige Impulse eingegeben“, heißt es in einer Pressenotiz. Das Schöne: Auch heute haben die Songs nichts von ihrer Aktualität verloren. Politische Botschaften, aber auch Musik, die zum Heulen schön ist. -er

Sa, 26.11., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.