Ton Steine Scherben Family

Popkultur // Artikel vom 26.11.2011

Zehn Jahre Attac Karlsruhe.

Ab 17 Uhr gibt’s politische Perspektiven zu Sekt und Torte, aber auch Musik von Antje Schumacher und anderen. Abends geben sich die verbliebenen Scherben ein Stelldichein, die auch nach Rio Reiser weitermachen.

„Diese Band hat den deutschsprachigen Rock geprägt, den Punk vorweggenommen, der Neuen Deutschen Welle kräftige Impulse eingegeben“, heißt es in einer Pressenotiz. Das Schöne: Auch heute haben die Songs nichts von ihrer Aktualität verloren. Politische Botschaften, aber auch Musik, die zum Heulen schön ist. -er

Sa, 26.11., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.