Trivium & As I Lay Dying

Popkultur // Artikel vom 05.06.2012

Singst du auch schon im Metalcore oder noch im Kinderchor?

In letzterem Fall hast du nun die Chance, dich zu bessern: Trivium und As I Lay Dying kommen auf Doppel-Headliner-Tour, zweimal die volle Ladung also. Trivium bringen ihr aktuelles, fünftes Album „In Waves“ mit.

Für ihr letztes Werk nahm sich die Band um Mastermind und Gitarren-Wizard Matthew Kiichi Heafy nach einer Umbesetzung Zeit, um die stilistischen Exkursionen der Vorgänger zu bündeln: Große Melodiebögen, brutale Thrash-Momente, kompakte Song-Peitschen und das eine oder andere ausufernde Epos sind das Ergebnis.

As I Lay Dying können wenigstens mit drei neuen Songs aus ihrer im November veröffentlichten Best-Of-Compilation „Decas“ aufwarten. Seit einem Jahrzehnt arbeiten sie an ihrer eigenen Version des modernen Metalcore. -mex

Mi, 6.6., 19 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …