Turbostaat

Popkultur // Artikel vom 27.01.2017

Die Flensburger Punkrocker weisen den Weg ins gelobte Land.

Zehn Lieder lang sprechschreisingt Jan Windmeier zu cleanem Achtelgeschrammel über seine vor System und Tod flüchtende Protagonistin Simona und ihren Begleiter.

Dabei ist das Konzeptalbum „Albalonia“ mehr Märchen mit offenem Ende als metaphorische Abhandlung der aktuellen weltpolitischen Lage und auch musikalisch äußerst spannend und ereignisreich! -pat

Fr, 27.1., 21 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.