Tush

Popkultur // Artikel vom 22.11.2014

Es gehört inzwischen schon zum guten Ton, dass Tush im November ihr jährliches Reithallen-Konzert spielen.

Das Programm der Rastatter Kultband um Gitarrist Bruno Rumza und den neuen Leadsänger Christian Fischer konzentriert sich auf Südstaaten-Rock-Klassiker von Lynyrd Skynyrd, ZZ Top, Georgia Satellites oder Jerry J. Walker.

Im Vorprogramm: die um Ex-Frontmann Michael gruppierte Formation Schreiber. -pat

Sa, 22.11., 20 Uhr, Reithalle, Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.