TV Noir Konzerte #3

Popkultur // Artikel vom 29.02.2012

Das monatlich im Heimathafen Neukölln farblos aufgezeichnete „Wohnzimmer der Songwriter“ geht auf seine dritte Tournee.

Unterm Banner der für einen „Grimme Online Award“ nominierten Show „TV Noir“ treffen sich We Invented Paris und Moritz Krämer zum intimen Vorspiel.

Das Schweizer Indie-Multiinstrumentalistenkollektiv kann aus seinem jüngst erschienenen Debüt (Spectacular Spectacular/Rough Trade) schöpfen, während der Berliner Gitarrist mit dem vielgelobten Erstling „Wir können nix dafür“ (Tapete/Indigo) Brücken zu Jazz und Pop schlägt. Talk und Interaktives haben hier Sendepause, bestehen bleibt allein das Konzert unterm Motto „Eine Art Zugfahrtmusik“. -pat

Do, 1.3., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.